Weiterbildungen

Weiterbildung in Transaktionsanalyse / Psychosozialer Beratung

Dauer: 3 Jahre / 60 Tage

1. Ausbildungsjahr / 20 Tage
Schwerpunktthema: Kommunikation

Ziele

  • Planen der Weiterbildung und Entwickeln der Ziele
  • Erarbeiten der persönlichen Weiterbildungsziele als Grundlage für die Standort­bestimmung am Anfang und Ende des Jahres
  • Erarbeiten theoretischer Grundlagen der TA und Umsetzen auf die persönliche Situation im privaten und beruflichen Bereich
  • Erleben von Beratung und Reflexion auf der Metaebene

Inhalte

  • Start der Gruppe – Vertragsarbeit – Planung
  • TA: Entwicklung, Grundwerte, Ziele
  • Ich-Zustände I (Struktur-, Funktionsmodell)
  • Kommunikationstheorien
    • Transaktionen
    • Psychologische Spiele
  • Beziehungsgestaltung
  • Strukturierung der Zeit
  • Skriptanalyse und Skripttheorie I
  • Beratungsmodelle
  • Selbsterfahrung
  • Supervision und Intervision
  • Standortbestimmung/Lernberichte
  • Gruppenprozess

2. Ausbildungsjahr / 20 Tage
Schwerpunktthema: Selbstreflexion, Führung, Gruppen

Ziele

  • Erarbeiten der persönlichen Weiterbildungsziele als Grundlage für die Standortbestimmung am Anfang und Ende des Jahres
  • Vertiefen und Differenzieren transaktionsanalytischer Zusammenhänge
  • Anwenden der Theorie im Arbeitsfeld
  • Erleben von Beratung und Reflexion auf der Metaebene
  • Beobachten/Reflektieren von Parallel- und Modellprozessen
  • Reflektieren des persönlichen Verhaltens im privaten und beruflichen Bereich

Inhalte

  • Ich-Zustände II (Diagnose/Pathologie)
  • Verträge/Mehrecksverträge
  • Entwicklungspsychologie (inkl. Grundbedürfnisse, Grundpositionen, Skriptentstehung)
  • Racketsystem
  • Skriptanalyse und Skripttheorie II
  • Selbsterfahrung
  • Schulen der TA I (Überblick, Cathexis-Schule)
  • TA-Anwendungsfelder/Richtlinien DSGTA
  • Beratungsmodelle
  • Zwiebelberatung
  • Supervision und Intervision
  • Standortbestimmung/Lernberichte
  • Gruppenprozess
  • Einführung in das Konzept der Mediation
  • Führungskompetenzen erweitern
  • Führungsmodelle für den praktischen Alltag

3. Ausbildungsjahr / 20 Tage
Schwerpunktthema: Vertiefen, TA-Beratung, Beraten lernen

Ziele

  • Erarbeiten der persönlichen Weiterbildungsziele als Grundlage für die Standortbestimmung Ende Jahr
  • Erweitern der persönlichen und fachlichen Kompetenz im Umsetzen der TA-Kenntnisse
  • Bearbeiten und Darstellen eigener Themen und Projekte in Verbindung mit der Theorie
  • Vernetzen der TA mit systemtheoretischen Ansätzen
  • Üben von Kaskadenberatungen mit Einflüsterung und Zwischenhalt
  • Beratungstheorien und -methoden
  • Übertragung/Gegenübertragung
  • Reflektieren des persönlichen Verhaltens im privaten und beruflichen Bereich
  • Erarbeiten von Entscheidungsgrundlagen für die fortgeschrittene Ausbildung

Inhalte

  • Schulen der TA II (Neuentscheidungs-Schule)
  • Systemtheorie
  • Beratungsansätze/Beratungsprozesse, die sechs Ps
  • Interventionsziele und -techniken
  • Einführung Psychopathologie
  • Skriptanalyse und Skripttheorie III
  • Selbsterfahrung
  • Erweitern der persönlichen Kompetenz im Beraten und Unterstützen von Teams und Organisationen und von Paaren und Familien
  • Frühzeitiges Erkennen von anstehenden Konflikten und Vermitteln durch mediatives Handeln
  • Erhöhen der eigenen Kompetenz, die Konfliktkultur der Klientinnen und Klienten zu verbessern und Veränderungsprozesse zu initiieren
  • Supervision und Intervision
  • Standortbestimmung/Lernberichte
  • Gruppenprozess
Organisation und Durchführung
Leitung Margot Ruprecht (Verantwortung TA)
Benno Greter (Verantwortung SGfB)
Daten Mehrheitlich Freitag/Samstag
Daten der neuen
Weiter­bildungs­gruppe
im Jahr 2019 (TA 18)
25./26. Januar 2019
22./23. Februar 2019
22./23. März 2019
3./4. Mai 2019
20./21./22. Juni 2019
16./17. August 2019
20./21. September 2019
8./9. November 2019
5./6./7. Dezember 2019
Daten der neuen Weiter­bildungs­gruppe
im Jahr 2020 (TA 19)
17./18. Januar 2020
14./15. Februar 2020
13./14. März 2020
24./25. April 2020
21./22./23. Mai 2020
3./4. Juli 2020
21./22. August 2020
23./24. Oktober 2020
3./4./5. Dezember 2020
Zeiten Freitag: 8.35 bis 16.25 Uhr
Kurze Mittagspause von 60 Minuten
Samstag: 8.35 bis 15.25 Uhr
Kosten Fr. 4’820.– pro Jahr
(20 Ausbildungstage)