Exzellente Praxis

«Von der Intuition …»

Die Intuition ist eine unbewusste Intelligenz, welche die meisten Regionen unseres Hirns nutzt. Intuition ist dem logischen Denken nicht unterlegen. Meistens sind beide erforderlich.
Intuition ist unentbehrlich in einer komplexen und ungewissen Welt, während Logik in einer Welt aus reichen kann, in der alle Risiken mit Gewissheit bekannt sind.
Die Intuition beruht auf intelligenten Faustregeln und viel Erfahrung, welche im Unbewussten verborgen liegt.*

Teilnehmende

Frauen und Männer, welche mit Menschen arbeiten und sich mit der Thematik vertieft auseinandersetzen wollen.

Ziele und Inhalte

  • Die eigene Intuition entdecken, prüfen und schärfen
  • Der eigenen Intuition nachspüren und vertrauen
  • Intuitive Fähigkeiten trainieren
  • Intuition nutzen und reflektieren

* Aus: Gigerenzer, Gerd: Risiko – Wie man die richtigen Entscheidungen trifft, C. Bertelsmann, 2013, S. 147

Organisation und Durchführung (2 Tage)
TA in Luzern Margot Ruprecht
Leitung Brigitte Lämmle
Dipl.-Psychologin, Familientherapeutin (VFT) und Systemische Lehrtherapeutin (DGSF), DE-München
Daten 22. und 23. Oktober 2018
Zeiten jeweils 8.35 bis 16.25 Uhr
Kosten Fr. 630.–